Wersja polska English Deutsch
  • Aussichtsturm am Segelhafen in Charzykowy
  • Segelhafen in Charzykowy
  • Die Kirche "der Verkűndigung Marias" von Innen
  • Der Alte Marktplatz in Chojnice- der Blick auf das Rathaus, die Verkűndigungskirche und die Basilica.
  • Der Auerochse an der  "Brama Człuchowska"
  • Der See Jeleń am Nationalpark "Bory Tucholskie"
  • Die Jungfrau aus der Fontäne am Alten Marktplatz in Chojnice
  • Eine Waldlichtung an der Eiche "Bartuś"
  • Paddelboote in Swornegacie
  • Schiffsrad am Eingang in die Taverne in Małe Swornegacie
  • Der Eingang zur Basilica Minor in Chojnice
  • "Erlebnissweg" am See Jeleń im Nationalpark "Bory Tucholskie"
  • Der Winter in "Bory Tucholskie"
  • Die Hűtte in Nierostowo im Winter
  • Konarzyny im Winter
  • Der Winter in "Bory Tucholskie"
  • Straßentheater-Festiwal "Chojnicka Fiesta"
Mapa Europy
Mapa województwa

Powiat Chojnicki

Promocja Regionu Chojnickiego
Interaktywna mapa powiatu
Informacja turystyczna
Back

Gemeinde Konarzyny

Die Gemeinde Konarzyny liegt sehr malerisch im westlichen Teil des Kreises Chojnice, zwischen Kiefernwäldern, Wiesen, zahlreichen Seen und Flüssen. Das Land ist von der Landwirtschaft geprägt und von seiner Geschichte zeugen viele historische Bauten, wie die St. Peter und Paulus Pfarrkirche aus dem Jahre 1731 sowie Strohdachhäuser aus dem 19. JH. in Nierostowo, Gutshäuser und Vorwerke in Korne bzw. Konarzynki. Die Schönheit der Natur sowie das Klima bieten wunderbare Bedingungen für aktive Tourismusformen. Die touristiche Basis der Gemeinde stellen hauptsächlich Ferien- Bauernhöfe in Konarzynki, Ciecholewy und Parszczenica dar.


Wszystkie prawa zastrzeżone. Promocja Regionu Chojnickiego sp z o.o. 2018. Realizacja serwisu: R-net.