Wersja polska English Deutsch
  • Aussichtsturm am Segelhafen in Charzykowy
  • Segelhafen in Charzykowy
  • Die Kirche "der Verkűndigung Marias" von Innen
  • Der Alte Marktplatz in Chojnice- der Blick auf das Rathaus, die Verkűndigungskirche und die Basilica.
  • Der Auerochse an der  "Brama Człuchowska"
  • Der See Jeleń am Nationalpark "Bory Tucholskie"
  • Die Jungfrau aus der Fontäne am Alten Marktplatz in Chojnice
  • Eine Waldlichtung an der Eiche "Bartuś"
  • Paddelboote in Swornegacie
  • Schiffsrad am Eingang in die Taverne in Małe Swornegacie
  • Der Eingang zur Basilica Minor in Chojnice
  • "Erlebnissweg" am See Jeleń im Nationalpark "Bory Tucholskie"
  • Der Winter in "Bory Tucholskie"
  • Die Hűtte in Nierostowo im Winter
  • Konarzyny im Winter
  • Der Winter in "Bory Tucholskie"
  • Straßentheater-Festiwal "Chojnicka Fiesta"
Mapa Europy
Mapa województwa

Powiat Chojnicki

Promocja Regionu Chojnickiego
Interaktywna mapa powiatu
Informacja turystyczna
Back

MALBORK

Your location? (street, city, country):

Malbork (Marienburg)

 

Unsere Empfehlung für Touristen ist eine

Reise aus Chojnice nach

Malbork (Marienburg). Die Stadt

verbindet man gewöhnlich mit einer

mächtigen, mittelalterlichen

Kreuzritterfestung, aber Marienburg

bedeutet nicht nur die Burg...

Chojnice – Czersk – Starogard Gdański –

Malbork

(Entfernung: 111 km, Fahrzeit: ca. 1 Std.

15 Min.)

 

 

Chojnice: Anfang der Route

Czersk: eine Ortschaft im östlichen Teil des Kreises Chojnice, an der

Grenze zwischen der Kaschubei, Kociewie und der Tucheler Heide.

Sehenswert sind: die neogotische Kirche, die Bürgerhäuser und das

Rathaus.

Fojutowo (Abstecher von der Route): diese kleine Waldsiedlung kann

man über einen Weg westlich der Czersk–Tuchola–Straße erreichen. Da

befindet sich eine Wasserstraßen-Kreuzung - des Großen Brda–Kanals und

des Flusses Czerska Struga.

Der Brda-Kanal geht über Czerska Struga durch das größte Aquädukt

Polens – das 75 Meter lang ist. In der Nähe befindet sich auch ein

Gastronomie- und Erholungskomplex und ein Aussichtsturm.

Malbork: eine Stadt am südlichen Rande der Żuławy Wiślane (Weichsel-

Werder). Die meisten Touristen verbinden Malbork ausschließlich mit

Ritterburg, es ist aber eine schöne Stadt mit langer Geschichte und

Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt sehen sollte, wenn man im alten

Sitz des Hochmeisters des Deutschen Ordens verweilt.


Wszystkie prawa zastrzeżone. Promocja Regionu Chojnickiego sp z o.o. 2018. Realizacja serwisu: R-net.