Wersja polska English Deutsch
  • Aussichtsturm am Segelhafen in Charzykowy
  • Segelhafen in Charzykowy
  • Die Kirche "der Verkűndigung Marias" von Innen
  • Der Alte Marktplatz in Chojnice- der Blick auf das Rathaus, die Verkűndigungskirche und die Basilica.
  • Der Auerochse an der  "Brama Człuchowska"
  • Der See Jeleń am Nationalpark "Bory Tucholskie"
  • Die Jungfrau aus der Fontäne am Alten Marktplatz in Chojnice
  • Eine Waldlichtung an der Eiche "Bartuś"
  • Paddelboote in Swornegacie
  • Schiffsrad am Eingang in die Taverne in Małe Swornegacie
  • Der Eingang zur Basilica Minor in Chojnice
  • "Erlebnissweg" am See Jeleń im Nationalpark "Bory Tucholskie"
  • Der Winter in "Bory Tucholskie"
  • Die Hűtte in Nierostowo im Winter
  • Konarzyny im Winter
  • Der Winter in "Bory Tucholskie"
  • Straßentheater-Festiwal "Chojnicka Fiesta"
Mapa Europy
Mapa województwa

Powiat Chojnicki

Promocja Regionu Chojnickiego
Interaktywna mapa powiatu
Informacja turystyczna
Back

Verbindungsroute - BY 2063s

- Wanderweg
- Farbe schwarz
Die gesamte Route verläuft durch den Nationalpark "Bory Tucholskie".
Länge:5 km
Beschreibung: Die schwarze Verbindungsroute verläuft durch den Nationalpark "Bory Tucholskie" Der Start ist die Bushaltestelle in Drzewicz. Der Routenverlauf führt längs des Schwarzen Wegs zusammen mit dem blauen Fahrradweg. Sie verlassen Drzewicz und gehen durch die Birkenallee. An der rechten Seite haben Sie den Lobeliesee Nierzbno. Sie gelangen an eine Stelle, wo einst Torf gestochen wurde. Die Route endet an der Schnittstelle mit der grünen Route "Strugi Siedmiu Jezior" und der roten Kaschubischen Julian-Rydzkowski-Route.


Wszystkie prawa zastrzeżone. Promocja Regionu Chojnickiego sp z o.o. 2018. Realizacja serwisu: R-net.