Wersja polska English Deutsch
  • Aussichtsturm am Segelhafen in Charzykowy
  • Segelhafen in Charzykowy
  • Die Kirche "der Verkűndigung Marias" von Innen
  • Der Alte Marktplatz in Chojnice- der Blick auf das Rathaus, die Verkűndigungskirche und die Basilica.
  • Der Auerochse an der  "Brama Człuchowska"
  • Der See Jeleń am Nationalpark "Bory Tucholskie"
  • Die Jungfrau aus der Fontäne am Alten Marktplatz in Chojnice
  • Eine Waldlichtung an der Eiche "Bartuś"
  • Paddelboote in Swornegacie
  • Schiffsrad am Eingang in die Taverne in Małe Swornegacie
  • Der Eingang zur Basilica Minor in Chojnice
  • "Erlebnissweg" am See Jeleń im Nationalpark "Bory Tucholskie"
  • Der Winter in "Bory Tucholskie"
  • Die Hűtte in Nierostowo im Winter
  • Konarzyny im Winter
  • Der Winter in "Bory Tucholskie"
  • Straßentheater-Festiwal "Chojnicka Fiesta"
Mapa Europy
Mapa województwa

Powiat Chojnicki

Promocja Regionu Chojnickiego
Interaktywna mapa powiatu
Informacja turystyczna
Back

Route Zbrzyca - BY 2059n

- Wanderweg
- Farbe blau
Strecken: Swornegacie - Zbrzyca - Kłonecznica - Laska - Widno - Orlik - Lamk - weiter nach Wdzydze Kieszewskie
Länge: 48 km
Beschreibung: Der Ausgangspunkt ist die Bushaltestelle in Wiele. Von hier aus gehen Sie auf der Landstraße Richtung Lubnia. Weiter an den Seen Wielewskie, Blewicz, Kły und Miłosno vorbei. Dann passieren Sie den Bahnübergang und erreichen Orlik. Ein Sandweg bringt Sie nach Leśno. Sie gehen längs des Flusses Zbrzyca nach Kaszuba, wo Sie den Fluss überqueren und weiter zum Dorf Rolbik gelangen. Die Route biegt ab und führt zur Ortschaft Widno, gelegen an der Flussmündung Kulawa. Sie überqueren den Fluss und kommen an die Kreuzung in Laska an. Dann gehen Sie zur Försterei Laska. Unweit der Stelle überqueren Sie Kłonecznica und verlassen das Gebiet des Zaborski Landschaftsparks. Weiter geht es, den Księże See entlang und am Dorf Diabełki vorbei. Die Route führt um den See Parszczenica herum, den śluza See und den Fluss Zbrzyca entlang. Das Ende der Strecke ist am PTTK-Bootshaus in Swornegacie. Zu den interessanten Sehenswürdigkeiten auf dem Weg gehören Vogelschutzgebiet "Jezioro Laska", der wieder aufgebaute altslawische Brotofen in Widno und die Holzkirche von 1650 in Leśno.


Wszystkie prawa zastrzeżone. Promocja Regionu Chojnickiego sp z o.o. 2018. Realizacja serwisu: R-net.