Wersja polska English Deutsch
  • Aussichtsturm am Segelhafen in Charzykowy
  • Segelhafen in Charzykowy
  • Die Kirche "der Verkűndigung Marias" von Innen
  • Der Alte Marktplatz in Chojnice- der Blick auf das Rathaus, die Verkűndigungskirche und die Basilica.
  • Der Auerochse an der  "Brama Człuchowska"
  • Der See Jeleń am Nationalpark "Bory Tucholskie"
  • Die Jungfrau aus der Fontäne am Alten Marktplatz in Chojnice
  • Eine Waldlichtung an der Eiche "Bartuś"
  • Paddelboote in Swornegacie
  • Schiffsrad am Eingang in die Taverne in Małe Swornegacie
  • Der Eingang zur Basilica Minor in Chojnice
  • "Erlebnissweg" am See Jeleń im Nationalpark "Bory Tucholskie"
  • Der Winter in "Bory Tucholskie"
  • Die Hűtte in Nierostowo im Winter
  • Konarzyny im Winter
  • Der Winter in "Bory Tucholskie"
  • Straßentheater-Festiwal "Chojnicka Fiesta"
Mapa Europy
Mapa województwa

Powiat Chojnicki

Promocja Regionu Chojnickiego
Interaktywna mapa powiatu
Informacja turystyczna
Back

Route Brda - BY 202 n

- Wanderweg
- Farbe blau
Strecken: Konarzyny - Małe Swornegacie - Swornegacie - Drzewicz - Męcikał - Mylof - Rytel - weiter nach Bydgoszcz
Länge: 61 km (161,8 km gesamt)
Beschreibung: Die Route beginnt in der Nähe von Nadolna Karczma und führt weiter den Fluss Brda entlang über Lutomia. Die blaue Route trifft mit der grünen aus Legbąd zusammen und führt weiter zwischen Brda und dem Großen Brda-Kanal zum Dorf Rytel, wo die gelbe Route "Kasztelański" verläuft. Weiter geht es unter der Eisenbahnbrücke, über Modrzejewo nach Mylof. Von hier aus führt eine kurze Strecke nach Męcikał. Sie passieren den Bahnübergang und gehen am Ufer des Kosobudno und dann des Dybrzyk Sees entlang. Nach kurzer Zeit gelangen Sie nach Drzewicz. Weiter geht es am Ufer des Łąckie Sees entlang, an Płęsno vorbei, Brda und am Witoczno See entlang. Dann erreichen Sie Swornegacie. Von hier aus führt die beschilderte Route längs des Karsiński Sees bis an die Stelle, wo zwei Wanderwege, der Grüne und der Rote, zusammentreffen. Hier biegen Sie in den Waldweg ab und erreichen so die Ortschaft Małe Swornegacie. Die letzte Strecke führt am Charzykowskie See, dann am Fluss Brda entlang und führt nach Ciecholew. Die Tour endet in Konarzyny.


Wszystkie prawa zastrzeżone. Promocja Regionu Chojnickiego sp z o.o. 2018. Realizacja serwisu: R-net.